15.07.2020  15.07.2020
Fleet Control Monitor GmbH

Fleet Control Monitor GmbH

 

ÄNDERUNGSHISTORIE

 

Informationen über FCM Änderungen

15.07.2020

SpaceMaster II

- Es steht nun eine neue Liste zur Verfügung, welche alle eingecheckten Fahrzeuge auflistet, für die bisher auf diesem Platz kein Service bzw. Paket gebucht wurde.

- Es steht nun ein Export zur Verfügung, der alle abgeschlossenen Services und Paket eines definierten Zeitraum beinhaltet. Dieser kann als Grundlage für Abrechnungssysteme oder Rechnungsabgleiche genutzt werden. Über die neue Liste "Abrechenbare Dienste" kann der Platzverwalter entscheiden wann und wohin der Dateiexport gesendet werden soll. Nach einem Export werden die Dienstleistungen als abgerechnet markiert. Die Möglichkeit eines nachträglichen Exports bleibt danach weiterhin bestehen.

- Pro Kunde (Flottenbesitzer) kann nun ein Standard-Servicepaket definiert werden, welches im Rahmen des Check-Ins automatisch gebucht wird.

- Es steht nun ein monatlicher "Standtage-Report" pro Kunde (Flottenbesitzer) zur Verfügung.

- Jedem Service und jedem Paket kann nun eine Artikelnummer und ein Preis bei der Anlage und Editierung zugewiesen werden. Diese Felder sind keine Pflichtfelder. Eine Artikelnummer kann pro Platz nur einmal für einen Service oder ein Paket vergeben werden.

- Es können nun weitere "Externe Fahrzeugidentifikatoren" gespeichert werden, um den Datenaustausch von FCM und anderen Systemen zu verbessern. Die IDs dienen der Fahrzeugidentifikation und werden zukünftig auch durch den CompoCheck als zusätzliches Kriterium bei der Fahrzeugsuche unterstützt.

 

 Fahrzeugdatenanreicherung über ETG

- Mit einer neuen Funktion kann der Nutzer seinen eigenen ETG-Zugangsdaten hinterlegen und eine ETG Abfrage oder Fahrzeugbewertung abrufen.

- Über den FCM Helpdesk kann eine Konfiguration vorgenommen werden, welche ETG Abfragen (Deutschland) aus der Liste "Alle aktiven Fahrzeuge" per Einzel- oder Massenaktion erlaubt. Die Fahrzeuginformationen werden im FCM mit der erhaltenen Informationen erweitert.

 

Logistic Business Manager

- Im Logistikbereich wurden zwei neue Spalten hinzugefügt, durch die nun das reale Abhol- und Lieferdatum mit dem geplanten Abhol- und Lieferdatum verglichen werden kann.

 

 Für eine genauere Beschreibung / Produktpräsentation, kontaktieren die gerne den FCM Helpdesk (helpdesk@fcm-eu.com).